Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liberaler Start ins Wochenende mit Andreas Pinkwart: „Wirtschaft in NRW – Digitalisierung, Dekarbonisierung, Innovation und Gründerkultur“

April 29-16:00 - 17:00

Im Rahmen unserer digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende haben wir am kommenden Freitag,

29. April 2022 – 16 bis 17 Uhr,

den Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, zum Thema „Wirtschaft in NRW – Digitalisierung, Dekarbonisierung, Innovation und Gründerkultur“ zu Gast.

Als die NRW-Koalition 2017 antrat, hatte sie große Ziele vor Augen: Nordrhein-Westfalen sollte an die Spitze der Bundesländer bei den Themen Digitalisierung, Dekarbonisierung, Unternehmens- und Gründerkultur und sollte der Wirtschaftsstandort in Europa werden. Minister Pinkwart ging diese Ziele mit den Entfesselungspaketen, der Digitalisierungsoffensive, den Gründerstipendien und vielen anderen Maßnahmen voller Energie und großem Erfolg an. Aufgrund dieser Rahmenbedingungen konnten 400.000 Arbeitsplätze entstehen, Gewerbegebiete und Schulen an schnelle Datenverbindungen angeschlossen werden, aber auch eine neue Gründerkultur in unserem Bundesland entstehen. Und obendrein fordern Kohleausstieg, Pandemie, Flutkatastrophe, A45-Brückensperrung und der Krieg in der Ukraine besonderes Krisenmanagement. Wir haben aufgeholt, wollen aber unser Land von hier aus noch weiter bringen. Was braucht es dazu? Und wie können wir in unserer Region nach dem Neubau der A45-Rahmedetal-Brücke wieder durchstarten? Wie gestalten wir die technologische Transformation unserer Industrie und wie sichern wir die Energieversorgung von heute und morgen? Diese und natürlich auch Ihre Fragen wollen wir gemeinsam mit Andreas Pinkwart diskutieren. Freuen Sie sich auf einen überaus kompetenten Gesprächspartner.

Der Rheinländer Andreas Pinkwart ist seit 2017 Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Bereits von 2005 bis 2010 war er Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie und stellvertretender Ministerpräsident von NRW. Zuvor war er von 1994 bis 1997 Professor an der FH für Öffentliche Verwaltung in Düsseldorf, ab 1998 Inhaber einer Professur an der Universität Siegen, 2002 – 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und von 2010 bis 2017 Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Lehrstuhlinhaber für Innovationsmanagement und Entrepreneurship.

Informieren Sie gerne auch Freunde, Kollegen und Nachbarn. Teilen Sie die Einladung zu dieser Veranstaltung auch in Ihren digitalen Netzwerken! Stellen Sie Ihre Fragen, geben Sie Ihre Anregungen und diskutieren Sie mit per Computer, Tablet oder Smartphone unter https://www.gotomeet.me/angelafreimuth/liberaler-start-ins-wochenende oder per Telefon über +49 892 0194 301 Zugangscode: 645-595-845

Über Ihre Anmeldung und Teilnahme freuen wir uns!

Ihre Angela Freimuth, FDP Landtagsabgeordnete u. Bezirksvorsitzende Westf.-West,
angela.freimuth@landtag.nrw.de, Tel. +49.163.8842875

Details

Datum:
April 29
Zeit:
16:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.angela-freimuth.de
Share this Post